AOZ Flensburg
×
0461 - 310 816
AOZ
Ambulantes Operationszentrum
Mürwiker Str. 162
24944 Flensburg
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Ambulante Kinderchirurgie – die sanfte Kinder-OP
Morgens operiert – abends wieder zu Hause


Krankenhausaufenthalte sind für Erwachsene schon nicht schön, aber für Kinder noch weniger. Ein krankes Kind braucht Zuwendung, besonders die seiner Eltern. In seinem vertrauten Umfeld, umgeben von den eigenen Spielsachen und umsorgt von den engsten Bezugspersonen, erholt sich das Kind in der Regel rasch.

Wird bei Ihrem Kind eine Operation notwendig, ist ein ambulanter Eingriff deshalb bei bestimmten Diagnosen die richtige Alternative. Die ambulante Versorgung wird dem hohen Bedürfnis von Kindern nach Geborgenheit und einer vertrauten Umgebung sowie dem Wunsch der Eltern, ihr Kind nach einer Operation wieder mit nach Hause zu nehmen, gerecht. Eine unverzichtbare kinderchirurgische Operation sollte deshalb immer unter Bedingungen verlaufen, die eine möglichst geringe Belastung des Kindes durch Angst, Unsicherheit und Trennungsschmerz bewirken und das Gesundwerden in möglichst kurzer Zeit unterstützen.

Im AOZ Flensburg können wir z. B. folgende Eingriffe bei Ihrem Kind ambulant durchführen, sofern keine medizinischen Gründe dagegen sprechen:

  • Teilentfernung der Gaumenmandel
  • Entfernung der Rachenmandel
  • Leisten- oder Nabelbruch
  • Hodenhochstand, Vorhautverengung (Phimose), Wasserbruch
  • Blutschwämmchen (Hämangiome), Hautveränderungen, Warzen
  • Zungen- und Lippenbändchen

Die Belastung für das Kind reduzieren

Wir möchten Ihrem Kind den Aufenthalt im Ambulanten Operationszentrum Flensburg so stressfrei wie möglich gestalten. Das Lieblingskuscheltier oder andere tröstende Dinge sollten deshalb nicht fehlen. Wichtig ist auch, dass Sie als Eltern gegenüber ihrem Kind eine positive Grundstimmung erkennen lassen und ihre eigenen Ängste in den Hintergrund stellen. Möchte Ihr Kind mehr über die bevorstehende Operation wissen, können Sie oder wir im Vorfeld mit Ihrem Kind über den Eingriff sprechen oder nähere Einzelheiten erklären. Damit wird die Behandlung für Ihr Kind weniger rätselhaft und verliert den Schrecken des Unbekannten. Bitte verzichten Sie aber auf nicht einhaltbare Versprechen wie z.B. „Es tut auch gar nicht weh“. In den ersten Tagen nach dem ambulanten Eingriff unterstützen Sie den Heilungsprozess mit viel Ruhe und spielerische Entspannung. Auch sollte das Kind immer unter Aufsicht bleiben, damit Probleme (z.B. Nachblutungen) rasch erkannt und die nötigen Maßnahmen ergriffen werden können. Bei auftretenden Problemen stehen die Operateure und wir als Anästhesisten Ihnen telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Meistens unter Vollnarkose

Die meisten Operationen, die wir im AOZ Flensburg bei Kindern durchführen, finden unter Vollnarkose statt. Dafür stehen uns heute sichere und ausgereifte Narkosetechniken zur Verfügung, sodass keine Zwischenfälle zu befürchten sind. Sie dürfen bei Ihrem Kind bleiben, bis es eingeschlafen ist!

Kinder spielen

Mit gut verträglichen Narkosemedikamenten lassen sich Intensität und Dauer der Narkose genau steuern. Zudem überwachen wir die Vitalparameter Ihres Kindes (Herzschlag, Sauerstoffsättigung des Blutes, Blutdruck, Beatmungswerte) während der Operation ununterbrochen.

Unmittelbar nach Beendigung der Narkose bringen wir Ihr Kind in den Aufwachraum und rufen Sie dazu. Sie sind also dabei, wenn Ihr Kind erwacht. Trotzdem sind Schreien und Unruhe nach der Narkose häufig. In den meisten Fällen ist diese Reaktion nicht durch Schmerzen verursacht, sondern stellt ein nach Narkosen vorübergehendes und ungefährliches Erregungsstadium dar.

Angst vor einer Operation erwächst oft aus Unsicherheit. Bitte fragen Sie uns alles, was Ihnen am Herzen liegt, denn die Gesundheit Ihres Kindes ist uns wichtig!

Sorgfältige Vorbereitung, schonende Eingriffe und eine gewissenhafte Nachsorge gehören zu unserer Praxisphilosophie. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung sowie auf moderne Operationstechniken und Behandlungsverfahren. Sprechen Sie uns gerne an – wir beraten Sie ausführlich zu Ihren individuellen Möglichkeiten